Kostenfrei anrufen 0800 000 83 64

Mundschutz

In der Pflege ist es häufig nötig einen Mundschutz zu tragen. Zum Beispiel dann, wenn der Pflegende eine Erkältung oder eine andere ansteckende Krankheit hat. Da Pflegebedürftige häufig unter einem geschwächten Immunsystem leiden, ist die Ansteckungsgefahr deutlich erhöht. Daher ist es besonders wichtig, sie vor Keimen zu schützen!

Ebenso ist es wichtig, dass Sie sich selbst schützen, nämlich dann, wenn der Pflegebedürftige an einer ansteckenden Krankheit leidet. Schützen Sie sich durch das Tragen eines Mundschutzes, um Ihren Pflegebedürftigen auch weiterhin bestens versorgen zu können.


Vlies-Mundschutz premium

Bei meinPflegeset erhalten Sie einen Vlies-Mundschutz premium aus 3-lagigem Vliesstoff mit einer Filterleistung von 98%. Der Mundschutz ist latexfrei und sorgt mit Gummischlaufen an den Ohren für einen guten Halt. Durch einen eingearbeiteten formbaren Nasenbügel sitzt der Mundschutz bequem und ist sehr gut für Brillenträger geeignet!

Pflegehilfsmittel Mundschutz

< zurück zur Übersicht

Nutzen Sie Ihren Anspruch auf zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel im Wert von bis zu 40 € pro Monat!

Antrag anfordern   
Ein Service von www.praxis-partner.de